Second-Hand-Läden im Kreis Wesel: Nachhaltig und sparsam

Vesel-Viertel.
Das Einkaufen in Secondhand-Läden kann eine nachhaltigere und billigere Alternative sein. Übersicht der Geschäfte im Stadtteil Vesel.

Im Kreis Wesel gibt es mehrere Angebote für Second-Hand-Kleidung. Einerseits kann es den Geldbeutel schonen, andererseits ist es eine nachhaltige Möglichkeit, an Kleidung zu kommen.

Unsere Auswahl umfasst Second-Hand-Läden speziell für Eltern und Kinder, Second-Hand-Läden und Geschäfte, die auf Second-Hand-Designerkleidung spezialisiert sind. Neben Kleidung gibt es viele andere Artikel zu kaufen und sogar zu verschenken.

Second Hand Kreis Wesel: Empfehlungen für Familien und Kinder

In Xanten gibt es in der Marsstraße 21 einen Second-Hand-Laden „LieblinXstücke“. Neben Vintage-Kleidung bietet der von Karin Mecklenburg und Vanessa Weihofen geführte Laden „Mutter und Kind“ Haushaltswaren an. Weitere Informationen finden Sie auf der mit dem Online-Shop verbundenen Homepage.

“Piccolino” in Hunks-Drevenac hat alle Arten von gebrauchter Kleidung für Kinder. Wir verkaufen auch gebrauchtes Spielzeug. Der Laden Auf dem Kamp 1 ist wochentags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite von Piccolino.

Auch Lesen :  Pfand-Paar kassiert an einem Tag 1358 Euro – „Chef hatte Schnauze voll“






Punktchen in Alpen bietet Vintage- und Vintage-Artikel für Babys und Kinder an. Jeanette Stein betreibt den Laden in der Ulrichstraße 2. Er verkaufe Kleidung, die Familien mitgebracht hätten, weil die Kinder erwachsen seien, hieß es in der Zeitung. Bei Verkauf erhalten Spender 40 Prozent Anteil. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf Facebook.


„Was findet ihr bei uns? Es geht hauptsächlich um Kinder”, sagt Zipfelmütze in Moers. Die Liste im Second-Hand-Laden ist lang und reicht von Freizeitkleidung und Sportbekleidung über Spielzeug, Autositze bis hin zu Community-Kleidung. Dieser Shop in der Greefstraße 3 verkauft auch gespendete Kleider. lebt, erhält der Vorbesitzer einen Anteil von 40 Prozent.

Für den kleinen Geldbeutel: Second Hand im Kreis Wesel

Die Genossenschaft Tuwas betreibt in Moers ein Sozialkaufhaus mit Altwaren, weil sie der Meinung sind: „Ware wegschmeißen bei Neuanschaffungen ist kein Kinderspiel.“ Das Sozialkaufhaus in der Kronprinzenstraße 55 in Moers ist „offen für alle“ und bietet neben Kleidung ein breites Sortiment an Möbeln und anderen Haushaltsartikeln.

Auch Lesen :  Corona hat mehr Hunde in die Schweiz gebracht – auch an den Arbeitsplatz

“Die beste Form des Recyclings ist die Wiederverwendung!” — „GuGeLaden – second hand“ — „Mehrhoog hilft!“ in Hamminkeln-mehrhog. Motto der Initiative durchgeführt. Dort finden Sie Kleidung, Bettwäsche, Bücher, Spielzeug und andere Gegenstände. Der Erlös des Ladens Bahnhofstrasse 23 kommt sozialen Projekten in Mehrog zugute.

Das Arche-Zentrum in Wesel hat “gute Gebrauchtware”. Das Sozialkaufhaus in der Doelenstraße 3 verkauft Kleidung, Möbel und Haushaltswaren und möchte besonders „den Schwächsten der Gesellschaft“ helfen, die Anspruch auf Waren zu günstigen Preisen haben. Das Sozialkaufhaus bietet einige seiner Produkte auch bei eBay an.

Wie das Arche Zentrum bieten auch die Warenhäuser der Diakonie Duisburg Second-Hand-Waren in Geschäften im gesamten Kreis Wesel an. Sozialkaufhäuser gibt es unter anderem in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Woerde und Wesel. Gebrauchte Kleidung, Haushaltsgeräte, Brillen, Porzellan und Schmuck sowie einige Möbel werden zu Schnäppchenpreisen angeboten.

Auch Lesen :  Bilanz vorgelegt: Alphabet-Aktie nachbörslich an der NASDAQ mit kräftigen Verlusten: Google-Mutter verdient weniger als erwartet | Nachricht

Der “Cost-Nix-Shop” der Zivilhilfe Dinslaken führt kostenlose Waren “nach dem Grundsatz der freien Wirtschaft”. Das bedeutet, dass Besucher nicht nur Waren mitnehmen, sondern auch Dinge in den Laden mitnehmen können. Es gibt jedoch einige Regeln, die auf der Website nachgelesen werden können. Unter anderem können Mitglieder der Bürgerhilfe Dinslaken jeden Tag drei Artikel bekommen, aber nur alle anderen können teilnehmen. Cost-Nix-Shop befindet sich in der Friedrich-Ebert-Straße 44.

Second Hand für Luxus- und Designerartikel

Mandragora am Hanns-Dieter-Hüsch-Platz 1 in Moers bietet beste Second-Hand-Leder- und Textilwaren. Große Luxusmarken und Designerkleidung werden angeboten. Wie Sie jedoch in diesem Online-Shop sehen können, haben auch gebrauchte Waren ihren Preis.

Klamottchen in Dinslaken in der Sterkrader Straße 231 ist genau das. Seit über 25 Jahren verkauft es Second-Hand-Designerkleidung. Auf der Instagram-Seite finden Sie Informationen zu Öffnungszeiten und Modenschauen.


Weitere Artikel in dieser Kategorie finden Sie hier: Kreis Wesel




Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button