Investor Kühne fordert Ablösung von HSV-Boss Jansen für Neubeginn

Nach dem „Wehen-Schluckauf“

Investor Klaus-Michael Kühne hat Vereinspräsident und Vorstandsvorsitzender Marcell Jansen beim Hamburger SV scharf kritisiert und eine Ablösung des ehemaligen Nationalspielers gefordert. „Er ist für persönlichen Frust verantwortlich, der sich negativ auf die Mannschaft auswirkt. Ich will neue Leute von außen. Wir brauchen einen Neuanfang“, sagte Kühne im Interview mit dem Hamburger Abendblatt über Jansen. „Der HSV hat endlich einen Plan verdient, bei dem der Verein nicht regelmäßig finanzielle Sorgen und persönliche Konflikte hat.“


die Gemeinde
Alle Themen rund um den HSVSprich jetzt!
Auf die Frage, ob er Jansen immer noch an der Spitze der zweiten Liga sieht, antwortete der 85-jährige Geschäftsmann: „Nein, leider nicht.“ Kühne hält über seine Beteiligungsgesellschaft 15,21 Prozent der Aktien der HSV Fußball AG und liegt damit im Rückstand. Der Mutterverein Hamburger SV (75,1 Prozent) ist der zweitgrößte der sechs deutschen Vereine. Im Sommer schlug er vor, 120 Millionen Euro zu investieren und seinen Anteil auf 39,9 Prozent zu erhöhen.

Auch Lesen :  Fanforscher zum Fahnen-Eklat: Provokationen im Sport aushalten

Jansen war zuletzt in Hamburg dafür kritisiert worden, dass er sich gegen den inzwischen zurückgetretenen Finanzvorstand Thomas Wüstefeld gestellt hatte. „Er war der einzige Spieler, der mir in den letzten zehn Jahren begegnet ist. Er hat neue, schöne Ideen gegeben. Bis vor zwei Jahren waren wir in bester Verfassung. Leider geriet er unter den Einfluss von Wüstefeld und Dinsel“, sagte Kühne über Jansen . Kaufmann Detlef Dinsel ist Vorstandsmitglied des HSV, der als Tabellenzweiter in den 15. Spieltag der zweiten Liga geht.

Auch Lesen :  Handball - Handballerinnen zeigen Nerven: Niederlage gegen Montenegro - Sport

Walter fällt 2021/22 aus: Alle HSV-Trainer seit Juli 2010

Armin Veh 01.07.2010 – 13.03.2011 | Gesamtnote: 1,48

&Kopieren Imago-Bilder

Michael Oenning | 13.03.2011 – 19.09.2011 | Gesamtpunktzahl: 0,80

&Kopieren Imago-Bilder

Rodolfo Cardoso | 19.09.2011 – 09.10.2011 | Gesamtnote: 1,50

&Kopieren Imago-Bilder

nebenberuflicher Trainer

Frank Arnesen | 10.10.2011 – 16.10.2011 | Durchschnittliche Punktzahl: 3,00

&Kopieren Imago-Bilder

nebenberuflicher Trainer

Thorsten Fink 17.10.2011 – 17.09.2013 | Durchschnittsnote: 1,28

&Kopieren Imago-Bilder

Rodolfo Cardoso | 17.09.2013 – 24.09.2013 | Gesamtnote: 1,50

&Kopieren Imago-Bilder

nebenberuflicher Trainer

Bert van Marwijk | 25.09.2013 – 15.02.2014 | Durchschnittliche Punktzahl: 0,88

&Kopieren Imago-Bilder

Mirko Slomka | 17.02.2014 – 15.09.2014 | Durchschnittliche Punktzahl: 0,89

&Kopieren Imago-Bilder

Peter Knabel | 22.03.2015 – 14.04.2015 | Durchschnittliche Punktzahl: 0,00

&Kopieren Imago-Bilder

nebenberuflicher Trainer

Bruno Labbadia 15.04.2015 – 25.09.2016 | Gesamtnote: 1,20

&Kopieren Imago-Bilder

Markus Gisdol | 25.09.2016 – 21.01.2018 | Gesamtnote: 1,12

&Kopieren Imago-Bilder

Bernd Hollerbach 22.01.2018 – 12.03.2018 | Gesamtpunktzahl: 0,43

&Kopieren Imago-Bilder

Christian Titz | 12.03.2018 – 23.10.2018 | Durchschnittliche Punktzahl: 1,79

&Kopieren Imago-Bilder

Hannes Wolf | 23.10.2018 – 30.06.2019 | Durchschnittsnote: 1,68

&Kopieren Imago-Bilder

Dieter Hecking 01.07.2019 – 30.06.2020 | Gesamtnote: 1,58

&Kopieren Imago-Bilder

Daniel Thione | 06.07.2020 – 03.05.2021 | Gesamtnote: 1,63

&Kopieren Imago-Bilder

Horst Hrubesch 03.05.2021 – 30.06.2021 | Durchschnittsnote: 1,5

&Kopieren Imago-Bilder

nebenberuflicher Trainer

TimWalter | Ab 1. Juli 2021 | Durchschnittliche Punktzahl: 1,86

&Kopieren Imago-Bilder

Auf der Homepage

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button