Bei USA gegen Wales – ZDF-Kommentatorin setzt beeindruckendes Zeichen

ein Bein

Claudia Neumann hat über das Spiel der USA gegen Wales gesprochen und ein Zeichen gesetzt. Foto: imago Sportfotoservice / Markus Endberg

Sophia Sehermann

Jetzt, am zweiten Tag der WM in Katar, wird in dem konservativen Emirat heftig über politische Symbole diskutiert. So haben beispielsweise sieben europäische Klubs auf Druck des Weltverbands Fifa das „One Love“-Banner abgezogen. Wenn die Nationen das Verbot abgelehnt hätten, hätte die FIFA laut FIFA gelbe Karten gegen die Träger der Bandage verhängt.

Kurz vor dem Spiel zwischen den USA und Wales gab es in der ZDF-Sendung eine weitere Polit-Sendung, die vor allem in den sozialen Netzwerken für viele Diskussionen sorgte.

Auch Lesen :  DFB: Flick spricht nach WM-Nominierung über Götze, Reus, Müller & Co.

Kurz vor dem Anpfiff des Spiels USA gegen Wales am Montagabend schaltete das ZDF in den emotionalen Modus. Sportjournalistin Claudia Neumann zeigte sich dort in einem schwarzen T-Shirt mit Regenbogendesign und Regenbogenschleife. Der 58-Jährige hat ein klares Zeichen für die Rechte und Anerkennung der LGBTQ+ Community gesetzt.

In den sozialen Medien und in der Halbzeitpause wurde das Verbot heiß diskutiert. Der BBC-Sender hatte seine Position bereits beim Spiel England-Iran mit „One Love“ gezeigt und auf Twitter und anderen sozialen Medien starke Unterstützung erhalten.

Auch Lesen :  Nachfolger von Frank Kramer: Thomas Reis wird neuer Trainer bei Schalke 04

Claudia Neumann ist mit gutem Beispiel vorangegangen

Nun hat auch die deutsche Journalistin Claudia Neumann ein Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung gesetzt.

Diese Aktion kommt bei vielen Twitter-Nutzern sehr gut an. Ein Twitter-Nutzer kommentierte Neumanns Foto: „Die deutsche Kommentatorin Claudia Neumann ist gut gekleidet für das Spiel USA gegen Wales.“

Ein Twitter-Nutzer findet: „Claudia Neumanns cooles Outfit“.

Ein User urteilt: „Die ZDF-Frau hat mehr Eier als der gesamte DFB.“ Außerdem fügte er den Hashtag „Boycott Quatar 2022“ hinzu.

Auch Lesen :  WM 2022: So kommt Deutschland weiter

Auch prominente Stimmen haben sich zu Wort gemeldet und die Kampagne von Claudia Neumann unterstützt. Die Journalistin Georgine Kellermann schreibt auf Twitter über Neumann: „Er ist heute mein Held“.

Eintracht Frankfurt ist Vierter der Bundesliga und das Team um Trainer Sebastian Rode konnte in dieser Saison bereits einige Erfolge in der Champions League verbuchen und sich den Einzug ins Achtelfinale sichern. Für die SGE läuft es derzeit gut. Allerdings sucht Trainer Oliver Glasner noch nach einem neuen Abwehrspieler.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button