Amiri nutzt Chance bei Bayer-Trainer Alonso: „Bei Seoane war es hoffnungslos“

Es ist immer noch ein Kandidat für einen Sommerschlussverkauf

Mittelfeldspieler Nadiem Amiri (26) gehört zu den Gewinnern des Trainerwechsels bei Bayer Leverkusen. Unter Xabi Alonso spielte er erstmals in dieser Saison 90 Minuten beim 5:0-Sieg gegen Union Berlin und glich scherzhaft beim 2:1-Sieg gegen den 1. FC Köln aus. “Bei Seoane fehlte mir die Hoffnung. Ich bin nicht definiert. Ich war der Einzige, der keine Chance bekam. Ich habe mich gefragt: Wofür gebe ich Gas? Aber das ist Vergangenheit, das ist Fußball“, sagte Amiri der „Bild“-Zeitung.

Unter Seoane wurde der ehemalige Mittelfeldspieler 2021/22 Bankreporter, bevor er im Januar an Genoa FC ausgeliehen wurde. Im Sommer kehrte Amiri als Handelsvertreter zur Werkself zurück – Seoane sagte Anfang August dem „Kölner Stadt-Anzeiger“: „Nadiem weiß, dass er noch lange nicht die Spielzeit bekommen wird, die er sich bei uns gewünscht hat. Wenn etwas kommt, das ihn überzeugt, wird er es meiner Meinung nach auch tun.” Es ist umgekehrt passiert.

Alle aktuellen Bundesliga-Marktwerte auf einen Blick

Amiri, dessen Marktwert seit Anfang 2021 sechsmal in Folge von 22 Millionen auf 6 Millionen Euro reduziert wurde, arbeitet an einer Veränderung: „Das letzte Mal davor beim Spiel gegen Union habe ich zu meinen Eltern gesagt: ‚Mach‘ Erinnerst du dich? Letztes Jahr habe ich geweint, weil ich auf der Bank saß.“ Das sind die Dinge, die niemand sieht.”

Bayer-Sportvorstand Rolfes: „Nadiem hat den Trainerwechsel ausgenutzt“

2019 verließ der Ex-Nationalspieler die TSG Hoffenheim für eine Ablöse von 9 Millionen Euro und unterschrieb bis 2024 bei Leverkusen – die Werkself war die größten Verlierer der jüngsten Marktwertverbesserung – rao in der Bundesliga mit einem Minus von 52 Millionen Euro in die Bundesliga Wert der Mannschaft. Während Amiri zum ersten Mal den Marktwert erhöht, kann er erneut bestätigen.

Auch Lesen :  Bayern München: Sorgen um Neuer - auch Müller fehlt

Und Diaby & Müller: Die wichtigsten Marktverlierer der Bundesliga

Andrej Kramaric | TSG Hoffenheim | Neumarktwert: 9 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 3 Millionen Euro

Thorgan-Gefahr | BVB | Neumarktwert: 9 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 3 Millionen Euro

Mitchell Baker | Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 9 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 3 Millionen Euro

Manuel Neuer | Bayern München | Neumarktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 3 Millionen Euro

Kerem Demirbay | Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 3 Millionen Euro

Rätsel Baku | VfL Wolfsburg | Neumarktwert: 13 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 3 Millionen Euro

Benjamin Henrichs | RB-Leipzig | Neumarktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 3 Millionen Euro

Abdou Diallo RB-Leipzig | Neumarktwert: 15 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 3 Millionen Euro

Amadou Haidara | RB-Leipzig | Neumarktwert: 17 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 3 Millionen Euro

André Silva | RB-Leipzig | Neumarktwert: 24 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 3 Millionen Euro

Rafael Borre Eintracht Frankfurt | Neumarktwert: 16 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 4 Millionen Euro

Thomas Müller | Bayern München | Neumarktwert: 18 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 4 Millionen Euro

Ihlas Bebou | TSG Hoffenheim | Neumarktwert: 11 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 5 Millionen Euro

Jonathan Ta Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 20 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 5 Millionen Euro

Ryan Gravenberch | Bayern München | Neumarktwert: 30 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 5 Millionen Euro

Edmond Tapsoba | Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 30 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 5 Millionen Euro

Sardar Azmun Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 12 Millionen Euro

&Kopieren IMAGO

– 6 Millionen Euro

Mussa Diaby | Bayer Leverkusen | Neuer Marktwert: 50 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 10 Millionen Euro

Patrick Schick | Bayer Leverkusen | Neumarktwert: 38 Millionen Euro

&Kopieren Imago-Bilder

– 12 Millionen Euro
(ab 9. November 2022)

Der Verkaufskandidat vom August zeigte seine Qualitäten nicht nur vor Alonso, sondern auch vor Sportdirektor Simon Rolfes: „Nadiem hat es getroffen, er hat den Trainerwechsel ausgenutzt – das muss man einfach sagen. So wie er.“ Üben, wie er spielt, auch wenn er reinkommt – das ist eine spannende Sache mit viel Energie, die die Jungs anzieht. Auf diesem Niveau ist er ein wichtiger Teil des Teams Ours.“ 2017 trug Amiri dann noch ein TSG-Trikot, und Alonso trat in Diensten des FC Bayern in der Bundesliga gegen Gegner an (laut Spielbericht TSG vs. FCB).

Mit seinem Sieg gegen den VfB Stuttgart könnte Bayers schlechteste Hinrunde seit über 40 Jahren eine positive Wendung nehmen – er hat die Chance, den Winter auf Platz 11 zu verbringen. „Das Leben ist kein Geschenk. Man muss sich die ganze Zeit durcharbeiten. Deshalb macht es mich glücklicher als vor zwei Jahren, als wir die Ersten waren und ich jedes Spiel gespielt habe.“

Weiser, Hlozek & Co.: Die teuersten Zugänge zu Bayer Leverkusen

21. Jeremie Frimpong | 20/21 ist Celtic Glasgow

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 11 Millionen Euro

21. Kevin Kampl | 15/16 ist Borussia Dortmund

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 11 Millionen Euro

19. Chicharito | 15/16 ist Manchester United

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 12 Millionen Euro

17. Heung-Min-Sohn | 13/14 vom HSV

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 12,5 Millionen Euro

17. Sven Bender | 17/18 vom BVB

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 12,5 Millionen Euro

15. Charles Aranguiz 15/16 von SC International

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 13 Millionen Euro

15. Adam Hlozek | 22/23 von Sparta Prag

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 13 Millionen Euro

14. André Schürrle 11/12 ab Mainz 05

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 14 Millionen Euro

13. Mussa Diaby 2019/20 ist PSG

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 15 Millionen Euro

12. Hakan Calhanoglu | 2014/15 vom HSV

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 15,25 Millionen Euro

11.Leon Bailey | 2016/17 vom KRC Genk

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 16,7 Millionen Euro

10. Exquiel Palacios 2019/20 von River Plate

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 17 Millionen Euro

9. Panagiotis Retus | 2017/18 ist Olympiakos

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 17,5 Millionen Euro

8. Paulinho | 2018/19 ist Vasco da Gama

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 18,5 Millionen Euro

7. Kevin Volland | 2016/17 ist Hoffenheim

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 20 Millionen Euro

6. Edmond Tapsoba 2019/20 von Vitoria Guimaraes

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 20,2 Millionen Euro

5. Aleksandar Dragović 2016/17 von Dynamo Kiew

&Kopieren Imago-Bilder

Ablösesumme: 21 Mio. €

4. Odilon Kossounou 2021/22 ist Club Brügge

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 23 Millionen Euro

3. Lucas Alário | 2017/18 ist River Plate

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 24 Millionen Euro

2. Patrick Schick | 2020/21 ist AS Rom

&Kopieren Imago-Bilder

Ablöse: 26,5 Millionen Euro

1. Kerem Demirbay | 2019/20 ist Hoffenheim

&Kopieren Imago-Bilder

Ablösesumme: 32 Mio. €

Auf der Homepage

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button